Skip to content

Weiterbildung Medizinrecht

Die Zusatzqualifikation Fachanwalt für Medizinrecht begründet die Verpflichtung zur ständigen Weiterbildung.

Aktuell dazu Auszüge aus dem Seminar:

Die Bearbeitung des medizinstrafrechtlichen Mandats
RAK Hamm 18.06.2014
Continue reading “Weiterbildung Medizinrecht” »

Das neue Patientenrechtegesetz

Nach jahrzehntelangen Diskussionen hat der Gesetzgeber die Patientenrechte in einem Gesetz geregelt. Das Patientenrechtegesetz ist zum 26.02.2013 in Kraft getreten und geregelt in den §§ 630 a bis 630 h BGB.
Continue reading “Das neue Patientenrechtegesetz” »

Tagged

Patientenrechtsgesetz 2012

Aktuell werden viele Änderungen, die das Recht von Patienten betrifft, in der Presse diskutiert.

Doch welche Änderungen ergeben sich wirklich und wie wirken sich die Gesetzesänderungen für den einzelnen Patienten aus? Ihr Fachanwalt für Medizinrecht, Herr Bernd Podlech-Trappmann, hat für Ihre Information eine Sonderseite erstellt, in dem er das Patientenrechtsgesetz 2012 genau beleuchtet und die Neuerungen erklärt.

Tagged ,

Neue Anschrift

Wir möchten Sie auf diesem Weg darüber informieren, dass sich die Anschrift unserer Kanzlei geändert hat.

Ab sofort freuen wir uns darauf Sie in unseren neuen Kanzleiräumlichkeiten an der Voedestr. 63 in Witten begrüßen zu können.

Die Kontaktmöglichkeiten, per Email, Telefon oder Fax, zu Ihrem Fachanwalt für Medizinrecht sind hiervon natürlich nicht betroffen.

Todesfälle durch Behandlungsfehler

Wie heute verschiedene Medien berichten, hat eine Anfrage der Grünen Fraktion im Bundestag ergeben, dass die Todesfälle durch Behandlungsfehler in Deutschland im Jahr 2010 drastisch gestiegen sind.

Offiziell wurden demnach 1712 Todesfälle registriert, was einer Steigerung von fast 35% entspricht.
Dabei stiegen die durch Ärztefehler verursachten Todesfälle von 551 auf 944 an. Ursachen sind in mangelnder Desinfektion, schlecht vernähten OP Wunden und Komplikationen bei der Implantation von künstlichen Geräten.
Über eine mögliche Dunkelziffer gab der Bundestag keine Auskunft. Continue reading “Todesfälle durch Behandlungsfehler” »

Tagged , ,

PIP Silikon auch in deutschen Tibreeze Implantaten

Nach übereinstimmenden Presseberichten weitet sich der Skandal um schadhafte Brustimplantate weiter aus.
Die Nürnberger Firma GfE Medizintechnik hat in den Jahren 2003 und 2004 Brustimplantate aus der Fertigung der französischen Firma PIP unter dem Namen Tibreeze vertrieben. Bisher sind zwei Implantate aus GfE Fertigung gerissen. Continue reading “PIP Silikon auch in deutschen Tibreeze Implantaten” »

Tagged , , ,

Bis zu 10.000 Patientinnen in Deutschland mit PIP Implantaten

Wie der SPIEGEL unter Berufung auf das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte berichtet könnten in Deutschland bis zu 10.000 Frauen von den schadhaften PIP Implantaten betroffen sein. Erste Auswertungen legen nahe, dass ca. 20% der Trägerinnen der Brustimplantate aus französischer Herstellung die Implantate in medizinisch notwendigen Operationen erhalten haben. Die restlichen 80% wurden wahrscheinlich während Schönheitsoperationen eingesetzt.

Weiterhin unklar ist die Kostenfrage für Patientinnen, die PIP oder Rofil Implantate während einer Schönheitsoperation eingesetzt bekommen haben.
Auch immaterielle und materielle Schadensersatzansprüche sind nicht geklärt. Ihr Fachanwalt für Medizinrecht, Bernd Podlech-Trappmann, hat eine Informationsseite zu fehlerhaften Brustimplantaten zusammengestellt und rät allen Betroffenen sich juristisch beraten zu lassen.

Tagged , , ,

Rofil und PIP Implantate in Essen

Bereits am 09.01.12 gab die Essener Uniklinik bekannt, über 500 Patientinnen kontaktiert zu haben, die die umstrittenen Rofil- oder PIP – Brustimplantate eingesetzt bekommen haben, berichtet die WAZ heute von 81 weiteren Patientinnen, die die umstrittenen Implantate im Zuge einer Schönheitsoperation oder zu rekonstruktiven Zwecken eingesetzt bekommen haben. Continue reading “Rofil und PIP Implantate in Essen” »

Tagged , , , ,

Patientenrechte bei Behandlungsfehlern

Bisher sind die Hürden für Patienten hoch, haben Sie den Verdacht Opfer eines Behandlungsfehlers geworden zu sein. Krankenhäuser und behandelnde Ärzte glänzen nicht immer mit Kooperationsbereitschaft und Aufklärungswillen.
Fachanwälte für Medizinrecht, wie Bernd Podlech-Trappmann, kämpfen seit Jahren für Gesetzesänderungen, die den Patienten mehr Rechte einräumen.
Die Dringlichkeit dieses Anliegens wurde nun auch von der Bundesregierung und einzelnen Ländern erkannt. Continue reading “Patientenrechte bei Behandlungsfehlern” »

Tagged , , ,

Was versteht man unter einem Behandlungsfehler?

Ärzte-Pfusch, Behandlungsfehler oder Kunstfehler sind Begriffe, die immer wieder durch die Presse gehen. Doch was ist eigentlich ein Behandlungsfehler und was können Betroffene tun?

Was ist ein Behandlungsfehler?

Ein Behandlungsfehler liegt immer dann vor, wenn ein Arzt nicht richtig, sorgfältig oder zeitgerecht behandelt. Dies bedeutet nicht, dass Ärzte immer einen Behandlungserfolg vorweisen müssen. Vereinfacht ausgedrückt: Wenn eine Krankheit oder Erkrankung nicht heilbar ist, kann der Arzt dies auch nicht leisten. Der Arzt muss aber dafür Sorge tragen, dass seine Behandlung nach dem Stand der Wissenschaft erfolgt, Continue reading “Was versteht man unter einem Behandlungsfehler?” »

Tagged , ,