Skip to content

Nabelschnur

Die Nabelschnur verbindet den Blutkreislauf der Mutter mit dem des Kindes. Die Nabelschnur stellt die Versorgung des Embryos bzw. des Fötus mit Nährstoffen und Sauerstoff sicher und sorgt gleichzeitig für den Abtransport von Stoffwechselabbauprodukten wie Kohlendioxid.
Wird die Nabelschnur vor oder während der Geburt abgeklemmt, kann es zu einem Nabelschnurvorfall und damit zu einem Geburtsschaden kommen.