Skip to content

Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Bei dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom handelt es sich um eine Verhaltensstörung. Seine Symptome sind Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, Impulsivität, mangelnder Frustrationstoleranz und damit evtl. einhergehende motorische Hyperaktivität. Die Ursachen sind weitestgehend unklar. Jedoch werden sowohl ein frühkindlicher Hirnschaden als auch genetische Faktoren als Ursache diskutiert. Häufig tritt im Erwachsenenalter eine Besserung der Symptome ein.